Mangasammlung + 11 Dinge über mich

14. Oktober 2014 Allerlei, Tagebuch 10 Kommentare
mangas5

Huhu Leute!

Erstmal vielen lieben Dank für die ganzen Komplimente zu meinem neuen Design. :herz2: So hat sich die Arbeit wirklich gelohnt!! :freu: Da mein Zimmer einigermaßen aufgeräumt ist (XD) und ich die 1000 geknackt habe, wollte ich euch meine Mangasammlung zeigen. (^_^) Ich lieeeebe Blogeinträge/Tweets/Facebook-Posts, die Bilder von Mangasammlungen zeigen. (*__*)
Deswegen geselle ich mich dazu. XDD Hier sind sie auch schon:


Eine komplette Zimmerwand mit Mangas! (^o^)/ Ich verstecke meine Mangas net XDD


Ein wenig herangezoomt =3 Die linke Seite der Mangawand. In den beiden unteresten Regalen stehen nur Yaois & Shounen-ai. :herz2:


Die rechte Seite. ;3 Shoujos (ersten beiden Reihen; oben), One Piece und meine erste Serie: Detektiv Conan <3 <3 Hier sind Lücken zu sehen, da die Bände zurzeit ausgeliehen sind. (^_^)
Gegenüber der Mangawand. ;3 Hier sind alle Manga-Serien, die nicht abgeschlossen sind. Ausnahmen sind Detektiv Conan, One Piece und Yaoi-Serien, da DC und OP zu lange Serien geworden sind und dort nicht mehr reinpassen; und die Yaoi Mangas sollten zusammenbleiben (als würde man Porno-Heftchen verstecken XDDD).


Das ist erst neu dazu gekommen. Ich habe fast keinen Platz mehr für Mangas, also habe ich beim schwedischen Möbelmarkt (XD) dieses Regal gekauft. Hier sind wieder Shoujo-Mangas. ;3

Das waren die Bilder. :3
Damals habe ich viele Shoujos gelesen. Ein paar habe ich verkauft und heute kann ich die meisten Serien von dieser Genre nicht mehr lesen, weil IMMER das Gleiche abspielt… :wae: Deswegen kam iwann Yaois/Shounen-ais hinzu und seit einem Jahr stehe ich volle Kanne auf Shounen! (*___*) Die Jahre 2013 und 2014 sind voll die Shounen-Jahre gewesen. XD Ich habe da alles geschaut, was ich interessant fand: Fullmetal Alchemist (direkt danach auch noch Brotherhood), D.Gray-man (Mangas nachgekauft und gesuchtet), Fairy Tail (nachgeholt), Reborn! (komplett geschaut und nun sammel ich die Bände XD), Ao no Exorcist (Mangas gekauft; Serie kannte ich schon länger), One Piece (Mangas nachgekauft und gesuchtet), Naruto (Shippuuden komplett geschaut; vorher nie so Interesse gehabt; nun: SUCHT XD), Code Geass, Servamp und noch weitere kleine Serien.
Falls ihr noch Empfehlungen habt im Shounen-Genre, dann her damit! (*-*) Ich mag den klassischen Shounen am liebsten: Held rettet die Welt (sozusagen XD). Vielleicht fällt euch da noch was ein. ;3

11 Dinge über mich

Die liebe Minni hat mich getaggt. ;3 Hier soll man einfach 11 Fakten über sich selber schreiben. Getaggt werden alle, die meine Mangabilder angeschaut haben. XDDD Nee, es ist alles freiwillig. ;3 Wer will kann mitmachen. Sagt mir dann einfach bescheid, ob ihr es machen werden. (^_^) Ich habe es mit einem Bild gemacht (eine Liste war mir zu langweilig, obwohl man es so machen soll XD):

Das wars mal wieder von mir! <3 LG, Anzu


minni
Gravatar of minni

:megafreu: aww was für eine mega Sammlung!! *neidneidneid*!

Und ich finde es klasse das du bei dem „11 Dinge über dich tag“ mit machst :freu:

Und Punkt 10. kann ich nur bestätigen <3 wir sollten uns mal schreiben!!

14. Oktober 2014

Mia
Gravatar of Mia

Woar! :smile:
Respekt, was für eine geniale Sammlung *g* und so ordentlich! Wirklich Ordentlich und hell und freundlich.

Da kann ich mir gar nicht vorstellen, dass du ein fauler mensch bist. Ne bist du auch ned :xxx:
Zuckersüß finde ich übrigends auch das kleine Schrankerl, neben deinem Schreibtisch – ist das selbstgemacht♥?

15. Oktober 2014

Kintaro
Gravatar of Kintaro

Wow O_O Das sind aber sehr sehr viele Mangas! Ich hätte in meinem superkleinen Zimmer gar kein Platz dafür!
Bei Shounen kann ich dir einige empfehlen, meine Favoriten sind Noragami und Gintama (mein absoluter Lieblingsmanga/anime! ♥)

15. Oktober 2014

Nekosani
Gravatar of Nekosani

Holla, das ist eine ordentliche Sammlung!
Bevor ich zu Hause ausgezogen bin, hatte ich auch ziemlich viel – Regale doppelt zugestellt und auch unterm Bett zugemüllt – aber dann habe ich alle auf einen Schlag billig verkauft, weil ich in der Wohnung meines Freundes keinen Platz gehabt hätte.
Ich würde mir deswegen auch keine mehr zulegen, mir reicht schon der Platz, der noch für meine letzten und neuen Anime-DVDs (hab damals auch einige hergegeben) und unsere „normalen DVDs“ drauf geht x3
(deswegen lese ich auch kaum mehr welche Q__Q)

Ui, ich bin schon seit jeher mehr auf der Shounen-Schiene x3
Naruto und One Piece sind nicht so meins, genauso wie mir Bleach nach einer Zeit nicht mehr gefallen hat. Aber die anderen Serien finde ich auch alle echt toll! *_____*
(nur Servamp kenn ich nicht)

Was ich dir noch empfehlen kann ist HunterXHunter und Yu Yu Hakusho (YYH ist wirklich schon URALT, ich habe YYH sogar nur mit eng dub gefunden xDDD), beide vom selben Mangaka und ich finde der Herr ist einfach ein Ass bei Shounen – auch wenn er bei HxH leider immer wieder eine gesundheitliche Pause einlegen muss Q___Q

Ich mag die Kälte auch lieber! Mit der Meinung ist man ja oft allein xDDDDD

Finde ich richtig schön, was du aus den 11 Sachen gemacht hast x3

17. Oktober 2014

Katjana
Gravatar of Katjana

Huhu Anzu. RESPEKT vor dieser Sammlung O.O. Ein Traum für jeden Mangafan *////*.

Aber bzgl. Des Punktes mit der Kälte kann ich dir zustimmen xD. Wärme ist doch viel cooler und der Himmel animiert doch durch sein Strahlendes Blau rauszugehen. Und ein Himmel im Herbst und Winter ist doch immer so grau x_x und deprimierend…xD aber das mit Briefen würde ich ja auch gerne machen jedoch finde ich keinen xD. Ich kann den anderen aber auch nur zustimmen jemand der so Ordentlich ist wiw du kann nicht Faul sein. ;)

Liebe Grüße Katjana

19. Oktober 2014

Mia
Gravatar of Mia

Danke für deinen Kommi, die Tipps und vorallem die Bilder in den Mails! (Die Mails kann ich im Mom. nicht beantworten, Thunderbird spinnt irgendwie Dx)
Deine Sis hat das aber cool organisiert; allerdings glaube ich sogar, dass sie noch ein Hauseck weniger Schmuck hat wie ich O_O …sprich, ich wüsste nicht, wohin mit diesen ganzen Kästchen – *LOOOL* … ich sollte mal wieder ausmisten! x-x

Was ich aber schon schönes gefunden habe, ist ein ganz tolles DIY mit wenigen und billigen Materialien…

Die Kommode ist wirklich ♥-allerliebst, sollte dir der Händler noch mals unterkommen, bitte Link schicken ja *_*

20. Oktober 2014

Nekosani
Gravatar of Nekosani

Ja, es tut schon weh wenn man Sammlungen auflässt .__.
Aber ich habe mir einfach angewohnt, da mehr auf meinen Kopf zu hören. Und der sagt mir bei Büchern und Mangas, dass ich sie sowieso kein zweites mal lese xDDD
Ich habe schon so oft gesehen, wie eine Wohnung zumüllt, weil sich Leute von nichts trennen können und deswegen habe ich mir geschworen, mich nicht zu sehr auf meine materiellen Sachen festzulegen >–<

Muss ich wiedermal ein paar alte Serien durchschauen,damit ich sehe was mich wirklich nicht mehr interessiert .___.

20. Oktober 2014

Nekosani
Gravatar of Nekosani

—- halbes Kommi wurde gekürzt, also hier der Rest vorm letzten satz des vorigen kommis xDDD
(zum Glück speichere ich immer zwischen xD)

Und wenn man dann mit dem Ausmisten auch noch ein bisschen was verdient, ist auch ein Anreiz da x3
Bin auch schon länger am überlegen ob ich bei meinen Animes auch wiedermal „ausmisten“ soll (viele Serien habe ich schon ewig und interessieren mich nicht mehr so sehr), aber da ist es viel schwerer, einen einigermaßen akzeptablen Preis zu kriegen, weil dir die Second Hand-Händler für die auch nur ein paar Euro geben, unabhängig von Sammlerwert >-<

20. Oktober 2014

Nekosani
Gravatar of Nekosani

Ich bin gerade am Ende meines 5. Monats, ab nächster Woche bin ich dann im 6. x3
Also eh schon mehr wie die Hälfte der Schwangerschaft hinter mir :)

Ich finde es wirklich toll, wenn du mit dem Zeichnen etwas gefunden hast, dass du wirklich nur für dich tust. Das ist nämlich gar nicht so leicht – besonders in der heutigen Zeit, wo man dazu neigt alles zu bewerten und dem „sinnvollen“ unterzuordnen.
Ich bin da nämlich auch so ein Fall. Wenn ich etwas finde, das mich interessiert, frage ich mich immer, was für einen „Sinn“ es hat, dass ich das tue. Deswegen habe ich schon viele Hobbies, wie z.B. das Zocken (das einen ja genau genommen außer viel verlorener Zeit und Freude gar nichts bringt – klingt hart, ich weiß xDDD) beinahe aufgegeben. Weil ich meine, dass mir die Zeit dann für etwas wichtigeres fehlt.
Und deswegen ist dann Anerkennung zum Teil so wichtig für mich, weil sie mir zeigt, dass ich da scheinbar gerade nichts „sinnloses“ mache, denn dafür würde ich ja keine Aufmerksamkeit erhalten. Ich weiß, sehr verdreht. Aber ich habe in meiner Familie einen Fall gesehen, der mit seinem Leben total unzufrieden war und statt es anzupacken, sich in „unfruchtbare Dinge“ (online zocken) geflüchtet hat. Also nicht, dass ich was gegen die Dinge hätte – ich finde sie zum Abschalten total wichtig und würde mir wünschen, ich könnte mich dem auch wieder „freier“ hingeben. Aber gerade durch die Person habe ich jetzt glaube ich den Drang entwickelt, ja keine Zeit zu verschwenden und alles zu tun, um mein Leben angenehmer zu machen, damit ich im Nachhinein keinen Grund habe, über mein Leben zu schimpfen. Und damit setzt man sich aber oft ganz schön unter Druck – ein Teufelskreis xDDD

Aber ich finde du hast total Recht, früher habe ich mir dann oft vor Augen gehalten, wie viele Menschen es gibt, denen es schlechter geht. Nur will ich das jetzt nicht mehr, weil ich mir denke, dass es diesen Menschen gegenüber irgendwie unfair ist, sie für sowas zu verwenden >-<
Deswegen werde ich jetzt versuchen mir immer wieder zu sagen, wie sehr ich gekämpft und was ich damit schon alles erreicht habe.
Bei dir zum Beispiel würde mir als Erstes einfallen, dass du trotz aller Schwierigkeiten dein Abi durch gezogen und geschafft hast. Ich habe das damals ja mitgekriegt und ich habe dich echt dafür bewundert, dass du da so dran geblieben bist und nicht – wie ich xD – das Handtuch geworfen hast. Da kannst du richtig stolz auf dich sein :)
Und ich habe das zwar nicht geschafft, aber mir dafür mit vielen Weiterbildungen und Abendkursen einen relativ eigenständigen Bürojob gesichert, der trotz Wirtschaftskrise immer gefragt und somit relativ sicher ist. Ich habe wieder Spass und Motivation zum Lernen gefunden und kann jetzt sogar eine Familie mit einem Mann gründen, bei dem ich glaube, dass wir alle Probleme gemeinsam meistern werden.
Ich glaube man muss sich auch immer wieder die Dinge vor Augen führen, die man geschafft hat.
Also ich finde, das ist ein wirklich guter Tipp, den du mir da gegeben hast. Ich werde mich bemühen wieder öfter daran zu denken, wenn ich mir neuen Druck aufhalsen will x3

30. Oktober 2014

Shanee
Gravatar of Shanee

Entschuldige, dass ich jetzt auf so einen alten Beitrag antworte, aber der hat mich einfach gefesselt. Ich dachte immer ich hab viele Mangas, aber WOW! Das ist echt eine Menge. :freu2: Wirklich eine tolle Sammlung und so manche Reihe erkenne ich tatsächlich am Buchrücken. *hihi*
__________________

Also ich wäre davon ausgegangen, dass es sich auf alle Arten der Liebe bezieht, jedoch nicht, dass man dann jemanden mit Liebe überschüttet. Sondern einfach, dass es für dich hm… bedingungslos ist/sein soll oder eben >ohne Zweifel<. ^^ So hätte ich es vielleicht eher interpretiert. ;)

Interessanterweise habe ich in der Familie leider ÜBERHAUPT keinen Krebs. O.O Wie mir gerade auffällt. *haha* Aber ich denke du siehst es schon richtig, die Begriffe lassen ja auch viel Interpretationsspielraum. ;)

Wie nicht genau? Die Antwort ist super, denn ich merke, dass du dir richtig Gedanken dazu gemacht hast, versucht hast verschiedene Seiten zu sehen und genau darauf zielt es ja ab. Es gibt Begriffe/Behauptungen die sind einfach zu beantworten, weil es einem als selbstverständlich erscheint und manch andere muss man einfach mehr hinterfragen oder von anderen Seiten beleuchten, vielleicht sogar erörtern. ;)

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar zum Projekt. :-*

4. Juni 2015

Kommentar schreiben
Hinweis: Kommentare müssen erst freigeschaltet werden. ;3

:freu: :herz2: :wae: :heul: :megafreu: :ko: :schmatz: :smile: :xxx: more »

*